Wochenbettbetreuung


Das Wochenbett beginnt direkt nach der Geburt. Ich betreue euch zu Hause, da wo ihr euch am besten erholen und ausruhen könnt. Ich gucke z.B. nach deiner Brust, deiner Gebärmutter oder eventuellen Geburtsverletzungen. Dein Kind schaue ich mir auch an z.B. die Heilung seines Nabels, ob es gut trink und gut an Gewicht zunimmt.

 

Du kannst dich, sobald dein Geburtstermin feststeht, für eine Wochenbettbetreuung bei mir anmelden. Auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich, wenn ich noch Betreuungskapazität habe.

Du sagst mir einfach, wann dein Kind geboren wurde und wann ich das erste Mal kommen soll. Das ist unabhängig davon ,ob du ambulant am selben Tag der Geburt noch nach Hause kommst oder du erst einige Tage in der Klinik bleiben möchtest.

Wie oft und wieviele Wochen ich Euch betreuen soll, entscheidest du ganz individuell nach deinem Bedarf.