Vorsorge


In der kompletten Schwangerschaft stehen ihnen in regelmäßigen Abständen Vorsorgeuntersuchungen zu. Nach Anamneseerhebung kläre ich mit ihnen, welche Maßnahmen und Untersuchungen für sie laut Mutter-schaftsrichtlinien empfohlen sind und welche nicht. Für eine Vorsorge komme ich zu ihnen nach Hause. Ich führe die Untersuchungen nach Mutterschaftsrichtlinien durch. Ich bringe alles mit, was man für die vorgesehenen körperlichen Untersuchungen braucht. z.B. für die Untersuchung des Urins, der kindlichen Herztöne, des Blute und des Blutdrucks. Die erhobenen Befunde trage ich in den Mutterpass ein und erkläre ihnen alles ganz genau. Sie sollen einen guten Überblick über ihre eigene Schwangerschaft behalten und dabei immer im Kontakt mit dem Kind sein.