Wochenbettbetreuung


Ihr Baby ist Zuhause, im Geburtshaus oder Krankenhaus geboren. Jetzt beginnt eine ganz besondere Zeit: Die Wochenbettzeit. Sie haben ab sofort Anspruch auf häusliche Wochenbett-betreuung durch mich als Hebamme. Ich komme regelmäßig zu ihnen nach Hause, um ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und die ersten Turbolenzen im Familienalltag zu meistern. Um eine gute Gesundheitsprävention für die Mutter, das Kind und die ganze Familie leisten zu können, stehe ich in dieser Zeit mit ihnen in engem Kontakt. Anfangs finden daher die Wochenbettbesuche meist täglich statt und nehmen nach Bedarf ab. Eine Betreuung ist bis zum 9. Lebensmonat des Kindes ist möglich.

Wichtige Themen im Wochenbett sind, z. B. ob das Kind gut gedeiht, ob sein Trinkverhalten physiologisch ist, der Nabel gut heilt und selbstverständlich auch die Rückbildungsvorgänge bei der Mutter.